Thomas Zwick studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg und an der Vanderbilt University in Nashville, TN. Er schloss im Dezember 1993 den Diplomstudiengang Volkswirtschaftslehre in Regensburg ab.

Zwischen Februar 1994 und Januar 1998 arbeitete er als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Maastricht. Im Juli 1998 verteidigte er seine Dissertation zum Thema Arbeitslosigkeit und Humankapitalaufbau an der Universität Maastricht. Von Februar 1998 bis September 2008 war Thomas Zwick als wissenschaftlicher Mitarbeiter und zuletzt als stellvertretender Forschungsbereichsleiter am Forschungsbereich "Arbeitsmärkte und Personalmanagement" beschäftigt. Im Januar 2006 habilitierte er sich an der Universität Zürich mit einer Arbeit zum Thema "Produktivitätseffekte von Personalmanagementmaßnahmen".

Seit 2008 ist Thomas Zwick Research Associate am ZEW. Von 2008 bis 2012 war er Professor für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Human Resource Management an der Ludwig-Maximilians Universität München. Seit Januar 2013 ist er Ordinarius am Lehrstuhl für Personal und Organisation an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Thomas Zwick

Ausgewählte Publikationen

Projekte

Veranstaltungen