Der Forschungsschwerpunkt umfasst:

  • Markt für Digitale Gesundheitslösungen
  • Evaluation von innovativen Gesundheitslösungen

Im Forschungsschwerpunkt „Digital Health“ untersucht die Forschungsgruppe sowohl den stetig wachsenden Markt für digitale Gesundheitsanwendungen als auch regulatorische Voraussetzungen für und individuelle Auswirkungen von digitalen Behandlungsinnovationen. Auf Marktebene wird untersucht, wie sich Innovationsanreize auf das Angebot von digitalen Gesundheitslösungen auswirken und welche Art von Anbietern kurz- und langfristig auf dem Markt erfolgreich ist. Außerdem werden Auswirkung von medizinischen Interventionen, insbesondere neuer patientenzentrierter digitaler Gesundheitsanwendungen auf die individuelle Gesundheit und deren Kosten-Nutzen-Verhältnis, evaluiert.

Kontakt

Leitung Forschungsgruppe

Tel.: +49 (0)621 1235-171

Simon.Reif@zew.de