Vergütung von Gesundheitsleistungen

Der Forschungsschwerpunkt umfasst

  • Anreize in Vergütungssystemen
  • Messung von Behandlungsqualität

Die Forschungsgruppe fokussiert sich im Forschungsschwerpunkt „Vergütung von Gesundheitsleistungen“ auf drei Felder: Vergütung von ambulanten Gesundheitsleistungen, stationären medizinischen Leistungen sowie die Entwicklung qualitätsorientierter Vergütungssysteme. Die Art der Vergütung setzt für Anbieter Anreize, mehr oder weniger Angebote mit höherer oder niedrigerer Qualität bereitzustellen. In diesem Kontext wird insbesondere die Auswirkung verschiedener Vergütungsmechanismen analysiert, um Ansatzpunkte für die wohlfahrtssteigernde Weiterentwicklung von Vergütungssystemen zu geben.

Kontakt

Simon Reif

Dr. Simon Reif

Leitung Forschungsgruppe +49 (0)621 1235-171 Simon.Reif@zew.de
Zum Profil