Thomas Niebel ist seit August 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZEW-Forschungsbereich „Digitale Ökonomie“. Er studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität Konstanz mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Staat sowie Statistik und Ökonometrie. Seine Dissertation mit dem Titel „Essays on Information and Communication Technologies, Intangibles and Growth“ schloss er im Jahr 2014 an der Goethe-Universität Frankfurt ab.

Im Mittelpunkt seiner Forschung stehen der Einfluss von Informations- und Kommunikationstechnologien sowie immateriellen Kapitalgütern auf Wachstum, Produktivität und Innovationen. Thomas Niebel ist der Ansprechpartner für den Forschungsschwerpunkt „Diffusion digitaler Technologien“ und verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung von Forschungsprojekten sowie der wissenschaftlich fundierten Politikberatung beispielsweise für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Ausgewählte Publikationen

  • Forschungsberichte

Projekte

Weitere Informationen

LLL:Image Thomas Niebel
Funktion

Senior Researcher

thomas.niebel@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-228

Fax: +49 (0)621 1235-333

Promotion/Habilitation