Sebastian Blesse ist als Wissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“. Er schloss seine Promotion im Jahr 2020 an der Universität Frankfurt ab und absolvierte zuvor ein Master- und Bachelorstudium in Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Göttingen und Magdeburg. Im Jahr 2018 war er zu einem Forschungsaufenthalt am VATT in Helsinki.

Die Forschungsschwerpunkte von Sebastian Blesse liegen in den Bereichen Finanzwissenschaft, Politische Ökonomie sowie der angewandten Ökonometrie.

Additional information on Sebastian Blesse

Ausgewählte Publikationen

Veranstaltungen

  • Expertenseminar

Weitere Informationen

  • Externe Referententätigkeiten

  • Organisation von wissenschaftlichen Tagungen & Workshops

  • Referee-Reports für wissenschaftliche Zeitschriften, Stiftungen etc.