Christoph Grimpe ist Professor für Innovation und Entrepreneurship am Department für Strategie und Innovation an der Copenhagen Business School (CBS), Dänemark. Zuvor war er als Senior Researcher am ZEW beschäftigt. Nach Abschluss eines Studiums in Betriebswirtschaftslehre und in Politikwissenschaften promovierte er an der WHU – Otto Beisheim Hochschule – in Vallendar. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der betrieblichen Innovationsstrategien, der Zusammenarbeit von Wissenschaft und Industrie sowie der strategischen Nutzung von Rechten an intellektuellem Eigentum. Seine Forschungsergebnisse wurden in wissenschaftlichen Zeitschriften wie dem Academy of Management Journal, Strategic Management Journal, Journal of Management Studies und Research Policy publiziert. Er ist Fellow der DRUID – Danish Research Unit on Industrial Innovation – und Research Associate am ZEW. Darüber hinaus ist er Herausgeber der Zeitschrift Industry and Innovation.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Christoph Grimpe

Ausgewählte Publikationen

Projekte

Weitere Informationen

  • Forschungsaufenthalte