Markus Trunschke ist Wissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“ und Doktorand an der KU Leuven seit Oktober 2017. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Innovationsökonomik. Hierbei fokussiert er sich auf die Analyse von Innovationsverhalten von Unternehmen und dessen Auswirkung auf Produktivitätsdynamiken. In seinen Analysen verwendet er verschiedene ökonometrische Techniken zur Modellierung von Firmenverhalten und zur Schätzung von Treatment-Effekten.

Markus Trunschke absolvierte sein Bachelorstudium in Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Darauf aufbauend studierte er an der KU Leuven im Masterprogramm Volkswirtschaftslehre und spezialisierte sich auf mikroökonomische Forschung. Neben seiner Arbeit am ZEW unterrichtete er an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim fortgeschrittene Volkswirtschaftslehre für Bachelorstudierende.

Weitere Informationen

LLL:Image Markus Trunschke
Funktion

Researcher

markus.trunschke@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-352

Fax: +49 (0)621 1235-170