Moritz Lubczyk ist seit 2018 wissenschaftlicher Mitarbeiter im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Industrieökonomik, Unternehmertum, Innovation und Wirtschaftsgeschichte. Er beschäftigt sich insbesondere mit der ökonomischen Analyse von Unternehmensgründungen und -schließungen. Aktuell forscht er zur Entwicklung des Unternehmensbestands nach der deutschen Wiedervereinigung und Privatisierungen der Treuhandanstalt.

Moritz Lubczyk studierte Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Universität Mannheim, an der Sciences Po Paris und an der Universität Stockholm. Er promoviert an der Universität Zürich.

Ausgewählte Publikationen

Projekte

LLL:Image Moritz Lubczyk
Funktion

Researcher

moritz.lubczyk@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-185

Fax: +49 (0)621 1235-170