Vanessa Behrens absolvierte ihr Masterstudium zur Ökonomie der Öffentlichen Ordnung an der Barcelona Graduate School of Economics. Danach absolvierte sie ein Praktikum bei der World Intellectual Property Organization (WIPO) in Genf, wo sie ein tieferes Verständnis und Interesse an der Ökonomie des geistigen Eigentums entwickelte. Im Jahr 2019 schloss sie ihre Doktorarbeit an der KU Leuven ab. Hier bewertete sie die Wirksamkeit von zwei Gesetzesänderungen im Patentsystem und untersuchte die Auswirkungen von Industrie 4.0 Technologieinnovationen auf die Unternehmensleistung. Seit September 2014 ist Vanessa Behrens wissenschaftliche Mitarbeiterin im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“. Ihre Forschung konzentriert sich auf Fragen des geistigen Eigentums sowie auf politikorientierte Forschung zum Thema Innovation und Unternehmensdynamik.

Ausgewählte Publikationen

  • Forschungsberichte

Weitere Informationen

  • Vorträge

LLL:Image Vanessa Behrens
Funktion

Researcher

vanessa.behrens@zew.de

Tel.: + 49 (0)621 1235-182

Fax: + 49 (0)621 1235-170

Promotion/Habilitation