Innovativ, kontrovers, fundiert – das zeichnet das Digitalformat #ZEWlive aus. In einer Abfolge von Events, die seit April 2020 kompakt in 60 Minuten um die Mittagszeit stattfinden, diskutieren Expertinnen und Experten unter kundiger Moderation. #ZEWlive ist dabei auf Interaktion angelegt: Das Publikum hat die Möglichkeit, eigene Fragen live einzubringen und die Sendung per Livestream zu verfolgen.

Thematisch stehen die ersten beiden Staffeln 2020 und 2021 im Lichte von COVID-19: Welche Herausforderungen birgt die Pandemie für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft? Und wie kann der Weg aus der Krise gelingen?

#ZEWlive – zweite Staffel

Covid-19 und der Weg zum nachhaltigen Wachstum in Europa
Die Corona-Krise aus europäischer Perspektive steht im Brennpunkt der zweiten Staffel des Digitalformats #ZEWlive.

#ZEWlive: Regionale Ungleichheiten in Deutschland und der EU – Herausforderungen durch Corona (23.06.2021)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

#ZEWlive: China und die EU – Partner und Wettbewerber

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

#ZEWlive: Europäische Antworten auf die Corona-Rezession (10.11.2020)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.


#ZEWlive – erste Staffel

Covid-19, wirtschaftliche Folgen und Gegenmaßnahmen
Die Corona-Krise, ihre wirtschaftlichen Folgen und die langfristigen Konzepte, die unsere Volkswirtschaften aus der Starre führen sollen, sind im Fokus der ersten Staffel des neuen Digitalformats #ZEWlive.

Corona und die digitale Ökonomie: Die Krise als Chance? (07.09.2020)

#ZEWlive: Die Corona-Pandemie, Baden-Württemberg und der Weg der Wirtschaft aus der Krise (15.06.2020)

#ZEWlive: Mannheimer Wege zu einer neuen Mobilität (26.05.2020)

Die Corona-Krise und die Antworten Europas (19.05.2020)

Corona – Die deutsche Ökonomie unter Druck: Was tun gegen wirtschaftliche Folgen? (15.04.2020)

Kontakt

Die Teilnahme ist kostenfrei und auf Einladung möglich.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte an: event@zew.de