Aktuelle Veranstaltungen

  1. 01.06.2022 · Veranstaltungen für die Öffentlichkeit Wirtschaftspolitik aus erster Hand

    Podium: Theresia Bauer MdL (Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg), Dr. Anna Bauer-Mehren (Roche Diagnostics GmbH), Johannes Bauernfeind (AOK Baden-Württemberg), Prof. Achim Wambach, PhD (ZEW)

    Moderator/-in: Moderation: Anne Guhlich (Chefredakteurin, Stuttgarter Zeitung), Moderation: Joachim Dorfs (Chefredakteur, Stuttgarter Zeitung)

Drängende wirtschaftspolitische Fragestellungen und Entwicklungen stehen im Mittelpunkt dieser ZEW-Veranstaltungsreihe mit Referenten/-innen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. In ihren Vorträgen beschreiben die Redner/innen neue Ideen, erläutern eigene Lösungsansätze sowie Handlungsempfehlungen und tauschen sich anschließend mit dem Publikum aus. Nach den Veranstaltungen ist das Publikum eingeladen, bei Empfängen in informeller Runde weiter zu debattieren und sich zu vernetzen.

Das Jahresgutachten 2022 der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI)

Das Jahresgutachten 2021/22 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Wirtschaftspolitik aus erster Hand - Prof. Dr. Harbarth zum Beschluss über das Klimaschutzgesetz

Wirtschaftpolitik aus erster Hand - Corona und der Deutsche Ethikrat – ethische Orientierung in herausfordernden Zeiten

Wirtschaftspolitik aus erster Hand - Das Jahresgutachten 2021 der Expertenkommission Forschung & Innovation (EFI)

Wirtschaftspolitik aus erster Hand - Die BASF SE in Zeiten der Energiewende – ein Konzern auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Wirtschaftspolitik aus erster Hand - Das Jahresgutachten 2020/2021 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Kontakt

Die Teilnahme ist kostenfrei und auf Einladung möglich.

Bei Interesse schreiben Sie uns bitte an: event@zew.de