In diesem Projekt werden die Potenziale der sächsischen Wirtschaft und des sächsischen Wissenschaftssystems hinsichtlich der EU-Schlüsseltechnologien und der Zukunftsfelder der sächsischen Innovationsstrategie untersucht. Hierbei werden insbesondere auch die Innovationsträger Sachsen identifiziert. Weitere Analysen beleuchten den Bildungs- und Wissenschaftsbereich, das Transfer- und Kooperationsverhalten sowie das Gründungsgeschehen. Für etliche der untersuchten Bereiche werden die regionalen Unterschiede innerhalb Sachsens sowie die Position Sachsens im internationalen Vergleich betrachtet.

Ausgewählte Publikationen

Gutachten

Berger, Marius, Josefine Diekhof, Thorsten Doherr, Jürgen Egeln, Sandra Gottschalk, Martin Hud, Mila Köhler, Christian Rammer, Henning Kroll, Peter Neuhäusler, Patricia Helmich, Jan-Philipp Kramer, Friedemann Koll, Adriana Cruz, Janosch Nellen, Moritz Schrapers und Caroline Winkelmann (2019), Analysen zum Innovationsstandort Sachsen. Kurzfassung, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Mannheim. Download

Berger, Marius, Josefine Diekhof, Thorsten Doherr, Jürgen Egeln, Sandra Gottschalk, Martin Hud, Mila Köhler, Christian Rammer, Henning Kroll, Peter Neuhäusler, Patricia Helmich, Jan-Philipp Kramer, Friedemann Koll, Adriana Cruz, Janosch Nellen, Moritz Schrapers und Caroline Winkelmann (2019), Analysen zum Innovationsstandort Sachsen, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Mannheim. Download