1. 20.10.2010 (ybr)
    Personalien

    Dr. Virginia Hernanz ist vom 1. September 2010 bis 1. Juni 2011 als Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung". Sie ist Associate Professor an der Universität Alcalá (Madrid). Ihre Forschungschwerpunkte sind individuelle Übergangsprozesse am Arbeitsmarkt, Lohndifferenziale, betriebliche Ausbildung und die Evaluation arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen. Während ihres Forschungsaufenthalts am ZEW wird sie Übergänge aus und in Arbeitslosigkeit im spanisch-deutschen Vergleich untersuchen.

    Weiterlesen

  2. 15.10.2010 (ybr)
    Personalien

    Sebastian Peyer ist vom 18. bis 22. Oktober als Gastwissenschaftler im Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Er forscht derzeit am Centre for Competition Policy (CCP) an der University of East Anglia in Norwich (UK) im Bereich der privatrechtlichen Durchsetzung von Wettbewerbsrecht. Während seines Besuchs am ZEW beschäftigt er sich insbesondere mit der empirischen Auswertung eines Datensatzes zur privatrechtlichen Durchsetzung des Kartellrechts in Deutschland.

    Weiterlesen

  3. 12.10.2010 (ybr)
    Personalien

    Weiqi Tang und Xu Dong vom "Center for Energy, Economy and Strategy Study" (CEESS) der Fudan University in Shanghai, China, sind vom 5. Oktober 2010 bis 3. Januar 2011 als Gastwissenschaftler im Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement" tätig. Ihr Gastaufenthalt am ZEW wird im Rahmen der wissenschaftlich-technologischen Zusammenarbeit mit China vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Sie besuchen das ZEW, um eine Kooperation der Institute zu etablieren.

    Weiterlesen

  4. 04.10.2010 (ybr)
    Personalien

    Chu Wei ist vom 1. September 2010 bis 31. August 2011 als Klimaschutzstipendiat der Alexander von Humboldt Stiftung im Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement" tätig. Er wird betreut von PD Dr. Andreas Löschel. Chu Wei ist Assistant Professor an der Zhejiang Sci-Tech University, Hangzhou, China. Während seines Aufenthalts am ZEW wird er sich insbesondere damit beschäftigen, welche Auswirkungen Energieeffizienzverbesserungen auf CO2 Emissionen in China haben und die chinesische Energie- und Klimapolitik analysieren.

    Weiterlesen

  5. 24.09.2010 (ybr)
    Personalien

    Riccardo Cappelli ist vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2010 als Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Cappelli promoviert derzeit an der Universität Insubria (Varese, Italien). Sein Doktorvater ist Prof. Fabio Montobbio. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der empirischen Innovations- und Patentforschung. Während seines Besuchs wird sich Cappelli im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojekts mit der Frage der Persistenz von Innovationshemmnissen und den Auswirkungen auf Innovationsprozesse in Unternehmen beschäftigen.

    Weiterlesen

  6. 13.09.2010 (ybr)
    Personalien

    Bettina Klose ist vom 13. bis 17. September 2010 Gastwissenschaftlerin im Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Sie ist Post-Doktorandin am Institut für Strategie und Unternehmensökonomik der Universität Zürich und forscht in den Themenfeldern Auktionstheorie, Industrieökonomik und politische Ökonomie. In diesem Themenbereich schloss sie ebenfalls ihre Promotion unter Betreuung von Dan Kovenock im August 2010 an der Purdue University ab. Während ihres Besuchs am ZEW arbeitet sie zur Frage der Effizienz eines auktionsähnlichen Mechanismus, durch den in Dänemark Referenzpreise für verschreibungspflichtige Medikamente festgelegt werden.

    Weiterlesen

  7. 10.09.2010 (ybr)
    Personalien

    Ramiro Parrado ist vom 10. September bis 31. Dezember 2010 als Gastwissenschaftler im Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenoekonomik, Umweltmanagement" taetig. Er ist Forscher an der Fondazione Eni Enrico Mattei (FEEM) in Venedig und promoviert bei Prof. Carlo Carraro an der Universitaet Ca' Foscari Venedig. Dort forscht er in den Themenfeldern Oekonomik des Klimawandels, Klimapolitik und rechenbare allgemeine Gleichgewichtsmodelle (CGE-Modelle). Waehrend seines Besuchs am ZEW beschaeftigt er sich mit technologischem Wandel im Rahmen eines CGE Modells.

    Weiterlesen

  8. 06.08.2010 (ybr)
    Personalien
    Universität Heidelberg

    PD Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des ZEW-Forschungsbereichs Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft, hat im Juli 2010 von der Universität Heidelberg die Lehrbefugnis für das Fach Volkswirtschaftslehre erhalten. In seiner Habilitationsschrift hat er unter anderem untersucht, welchen Einflüssen Parlamentarier in ihren steuerpolitischen Entscheidungen unterliegen. Sein Habilitationsvortrag widmet sich der Frage, inwieweit Verhaltensweisen von Steuerzahlern und Sozialhilfeempfängern nur vom Eigennutz oder auch von sozialen Normen beeinflusst werden.

    Weiterlesen

  9. 03.08.2010 · ZEW (fsr/ybr)
    Personalien
    Immobilien | Immobilienfinanzierung

    Prof. Dr. Felix Schindler, Wissenschaftler des Forschungsbereichs Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement am ZEW, wurde als Juniorprofessor an die Steinbeis Hochschule Berlin berufen. Die Juniorprofessur ist dem Zentrum für Finanzen, Banken und Real Estate an der School of Management and Innovation zugeordnet. Schindlers Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Immobilien als Kapitalanlage und Immobilienfinanzierung.

    Weiterlesen

  10. 29.06.2010 (ybr)
    Personalien

    Jin Lei ist vom 2. bis 30. Juli Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement". Herr Lei ist Research Fellow an der McMaster University in Hamilton, Ontario, Kanada, und promoviert bei Prof. Richard Deaves, mit dem seit Jahren eine intensive Forschungskooperation besteht. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen der Erwartungsbildung und der empirischen Finanzmarktanalyse. Während seines Aufenthaltes am ZEW wird er mit dem Leiter des Forschungsbereichs, PD Dr. Michael Schröder, eine gemeinsame Forschungsarbeit zur Analyse der Risikoprämie sowie der Erwartungsbildung am deutschen Aktienmarkt durchführen.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de