1. 19.01.2018 · ZEW (thp)
    Gäste am ZEW
    Innovation | Gastwissenschaftler

    Professor Dr. Wolfgang Sofka war vom 15. bis 17. Januar 2018 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“. Er ist Professor an der Copenhagen Business School, Dänemark.

    Weiterlesen

  2. 19.12.2017 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Internationalisierung

    Andreas Distel, Ph.D., war vom 30. November bis 4. Dezember 2017 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik“. Er arbeitet als Postdoc an der Copenhagen Business School, Dänemark. Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich insbesondere auf die Triebkräfte strategischer Anpassung sowie offener und kollaborativer Innovationen in einer zunehmend global vernetzten Welt. Während seines Aufenthalts war Andreas Distel im Austausch mit ZEW-Wissenschaftlern/-innen über Internationalisierungsstrategien junger Unternehmen.

    Weiterlesen

  3. 10.08.2017 · ZEW (thp)
    Gäste am ZEW
    Industrieökonomik und Wettbewerb | Wettbewerb | Regulierung | Gastwissenschaftler

    Professor Nicolas de Roos ist vom 21. Juli bis 29. September 2017 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe Wettbewerb und Regulierung. Er ist Associate Professor an der School of Economics der Universität Sydney in Australien. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf den Gebieten der Industrieökonomik, der angewandten mikroökonomischen Theorie sowie der Anwendung dynamischer Modelle. Während seines Aufenthalts untersucht er stillschweigende Kollusionen, also Absprachen, auf dem Treibstoffmarkt in Perth, West-Australien. Ein weiterer Fokus seiner Forschung am ZEW liegt auf der Entwicklung eines Kollusionsmodells, in dem Konsumenten begrenzt die Möglichkeit haben, konkurrierende Produkte zu vergleichen. In diesem Zusammenhang wird er zudem die strategischen Anreize von Unternehmen untersuchen, die in solche geheimen Absprachen verwickelt sind. Während seines Besuchs referiert Prof. de Roos im Rahmen eines ZEW Research Seminars zur Auswahl von Gleichgewichten auf dem Treibstoffmarkt. Dabei kommt den Forschungsergebnissen insbesondere bei der Untersuchung der Initiierung von Kollusionen und der Auswahl von Marktgleichgewichten eine besondere Rolle zu.

    Weiterlesen

  4. 31.07.2017 · ZEW (ybr/jgl)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Öffentliche Finanzwirtschaft | Unternehmensbesteuerung

    Dr. Frank Bohn war vom 17. bis 28. Juli 2017 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“. Er ist Assistant Professor für Internationale und Politische Ökonomie an der Radboud University Nijmegen in den Niederlanden. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen ökonomische Budgetmanipulationen, Nationalcharakter und Finanzkrisen sowie Fiskal- und Geld- sowie Währungspolitik. Am 20. Juli referierte Frank Bohn im ZEW Research Seminar über politische Beeinflussung der Konjunktur in Wahlperioden und welche Rolle das Wirtschaftswachstum dabei spielt. Seine Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass die politische Einflussnahme in Rezessionen vor einer Wahl noch größer ist als normalerweise vor Wahlen, zudem verschulden sich Gemeinden in diesen Zeiten noch stärker. Während seines Aufenthalts am ZEW arbeitete er außerdem an einem Paper zum gleichen Thema, jedoch bezogen auf Länderdaten.

    Weiterlesen

  5. 12.04.2017 · ZEW (thp/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Energiewirtschaft

    Christian Spindler ist vom 1. April bis 14. Mai 2017 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe Wettbewerb und Regulierung. Er arbeitet als Doktorand am Lehrstuhl für Industrie, Energie und Umwelt an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Angewandte Mikroökonomie, Energiewirtschaft, Elektrizitätsmärkte und Industrielle Organisation. Während seines Besuchs beschäftigt er sich mit sogenannten Prosumern im Strommarkt, also Marktteilnehmerinnen und -teilnehmer, die gleichzeitig eine Verbraucher- und Produzentenrolle einnehmen.

    Weiterlesen

  6. 05.04.2017 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Innovation | KMU

    Professor Seung-yeon Won ist vom 3. März bis 26. Mai 2017 als Gastwissenschaftler im Forschungsbereich Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik am ZEW. Er ist Associate Professor in der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Myongji Universität in Seoul, Südkorea. Während seines Besuchs am ZEW forscht er zu Innovationen kleiner und mittelständischer Unternehmen (KMU) in Deutschland. Hierzu nutzt er unter anderem die Daten des Mannheimer Innovationspanels (MIP).

    Weiterlesen

  7. 10.03.2017 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Personalmanagement | Soziale Sicherung | Bildungsökonomik | Arbeitsmarkt | Gastwissenschaftler

    Dr. Marco de Pinto war am 9. und 10. März 2017 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung". Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Arbeitsrecht und Arbeitsbeziehungen in der Europäischen Union (IAAEU) sowie am Lehrstuhl für Personalökonomik der Universität Trier. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Personal-, Arbeitsmarkt- und Bildungsökonomik sowie Internationaler Handel. Während seines Besuchs arbeitete er gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern/-innen an einem Forschungsprojekt. zu den Auswirkungen des internationalen Handels auf die Erwerbsverläufe von Arbeitskräften in lokalen Arbeitsmärkten.

    Weiterlesen

  8. 01.02.2017 · ZEW (sel)
    Gäste am ZEW
    Hochschulen | Studierende | ZEW
    ZEW-Präsident Achim Wambach bringt den Studierenden der bdvb-Hochschulgruppen die Arbeit des Insituts näher.

    21 Studierende der Hochschulgruppen des Bundesverbandes für Volks- und Betriebswirte (bdvb) aus Göttingen und Mannheim haben am 1. Februar 2017 das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) besucht. Begrüßt wurden die Studentinnen und Studenten von ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., der einen Überblick über die Arbeit des Instituts gab.

    Weiterlesen

  9. 27.01.2017 · ZEW (ybr/she)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler

    Dr. Mario Liebensteiner war vom 23. bis 25. Januar 2017 als Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe "Wettbewerb und Regulierung". Er ist Postdoc am Institut für Quantitative Volkswirtschaftslehre der Wirtschaftsuniversität Wien in Österreich. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Regulierungsökonomie, Empirische Industrieökonomie, Energiewirtschaft und Angewandte Ökonometrie. Während seines Aufenthalts arbeitete er gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern an einem Forschungsprojekt zum Konsumentensuchverhalten auf Preisvergleichsseiten für Stromtarife und dessen Einfluss auf Preissetzung und Wettbewerb. Zudem hielt er im Rahmen des ZEW Research Seminars einen Vortrag zu den Auswirkungen der Strommarkt-Liberalisierung auf die Tarife privater Verbraucher.

    Weiterlesen

  10. 06.12.2016 · ZEW (jbn/ybr)
    Gäste am ZEW
    Marktdesign | Ordnungspolitik | Unternehmensbesteuerung | Öffentliche Finanzwirtschaft

    Die Mitglieder der Kommission Ordnungspolitik des Interessensverbands Die Familienunternehmer e.V. besuchten am 28. November 2016 das ZEW. Aus den ZEW-Forschungseinheiten "Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft", "Internationale Verteilungsanalysen" sowie "Marktdesign" präsentierten und diskutierten ZEW-Wissenschaftler/innen mit den Unternehmern aktuelle Forschungsergebnisse. Dr. Sandra Gottschalk, Senior Researcher im Forschungsbereich "Innovationsökonomik und Unternehmensdynamik" stellte empirische Arbeiten basierend auf dem Mannheimer Unternehmenspanel vor. Der eintägige Besuch wurde durch einen Vortrag von ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, Ph.D., zum aktuellen Hauptgutachten der Monopolkommission abgerundet.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de