• 1
  1. 24.01.2018 · ZEW (fhe/sel)
    ZEW Lunch Debate in Brüssel
    Europäische Union | Reformmaßnahmen | Wirtschaftsreform | Reformprozess | ZEW Lunch Debates
    ZEW-Ökonom Friedrich Heinemann nimmt Stellung zu möglichen Einsparreserven im EU-Haushalt

    Im Frühjahr wird die Europäische Kommission mit ihrem Vorschlag die Verhandlungen zum EU-Haushalt nach 2020 eröffnen. Dazu haben CDU, CSU und SPD in ihrem Sondierungspapier über eine Regierungsbildung bereits höhere deutsche Zahlungen in Aussicht gestellt. EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger hat bereits angekündigt, dass der Vorschlag der Kommission auch Ideen für neue Einnahmequellen umfassen wird. In einer seiner regelmäßigen Lunch Debates in Brüssel hat das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, heute den EU-Haushalt und mögliche Einsparreserven zum Thema gemacht. Dazu nimmt Prof. Dr. Friedrich Heinemann, Leiter des ZEW-Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“, Stellung.

    Weiterlesen

  2. 27.04.2017 · ZEW (fhe/fkr)
    ZEW Lunch Debate in Brüssel
    ZEW Lunch Debates | Fiskalpolitik | Europäische Kommission | Europäischer Fiskalrat
    "Horizon Europe" soll wirtschaftliches Wachstum mit Innovation und gesellschaftlichen Anforderungen zusammenzubringen.

    Die Glaubwürdigkeit des Stabilitäts- und Wachstumspakts leidet zunehmend an der zu breiten Auslegung seiner Regeln durch die Europäische Kommission. Politische Rücksichtnahme verhindert, dass die Defizitverfahren mit ihren Sanktionen konsequent zur Anwendung kommen. Der im vergangenen Jahr eingesetzte Europäische Fiskalrat (European Fiscal Board: EFB) bietet Chancen zur Korrektur. Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, hat sich gemeinsam mit internationalen Forschungspartnern mit dem EFB befasst und Vorschläge gemacht, diese Institution weiter als neutrales Gegengewicht zur EU-Kommission zu stärken. Diese Vorschläge wurden heute bei der ZEW Lunch Debate zum Thema "Making the Most of the European Fiscal Board" in Brüssel erstmals vorgestellt.

    Weiterlesen

  • 1

Kontakt

Pressereferentin

Tel.: +49 0621 1235-133

sabine.elbert@zew.de