1. 14.12.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Innovation | Gastwissenschaftler

    Cesare A. F. Riillo, Ph.D., war vom 16. November bis 13. Dezember 2015 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Er ist Wissenschaftler am nationalen Institut für Statistik und Wirtschaftsstudien des Großherzogtums Luxemburg (STATEC). Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Innovationen, Standardisierung und Unternehmertum. Während seines Aufenthalts am ZEW arbeitete Riillo mit den Daten des Mannheimer Innovationspanels (MIP) und untersuchte den Einfluss von Kollaborationen auf den Innovationserfolg von Unternehmen.

    Weiterlesen

  2. 09.12.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gesundheitsökonomik | Gastwissenschaftler | Industrieökonomik und Wettbewerb | Regulierung

    Dr. Susan Mendez war vom 23. November bis 4. Dezember 2015 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe „Wettbewerb und Regulierung“. Sie ist Research Fellow am Melbourne Institute of Applied Economic and Social Research der Universität Melbourne in Australien. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen der empirischen Industrieökonomik, der Gesundheitsökonomie und der Regulierungs- und Wettbewerbspolitik. Während ihres Aufenthalts arbeitete sie gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlern an Forschungsprojekten zum Wettbewerb in der Generika-Industrie in Deutschland.

    Weiterlesen

  3. 26.10.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW

    Bee-Yan Aw-Roberts, Ph.D., war vom 30. September bis 23. Oktober 2015 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Sie ist Professorin für Ökonomie und Asia-Studien an der Pennsylvania State University. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen internationaler Handel, Entwicklungsökonomie und Industrieökonomik. Schwerpunkt ihrer Arbeit bilden dabei Analysen zum Zusammenhang von Exportentscheidungen, Innovationsentscheidungen und Produktivitätsentwicklungen von Unternehmen. Während ihres Aufenthalts am ZEW stellte Bee-Yan Aw-Roberts ihr gemeinsam mit Yi Lee von der National Tsing Hua University Taiwan verfasstes Papier mit dem Titel "Demand, Costs and Product Scope in the Export Market" im Rahmen eines ZEW Research Seminars vor.

    Weiterlesen

  4. 20.10.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Wettbewerb | Gastwissenschaftler | Innovation

    Vivek Ghosal, Ph.D., war vom 8. bis 13. Oktober 2015 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Er ist Professor für Ökonomie am Georgia Institute of Technology in Atlanta. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich Innovationsstrategien von Unternehmen, Einfluss von Umweltregulierungen auf Unternehmensstrategien, Innovationen und unternehmensinterne Reorganisationen, Unternehmensentscheidungen unter Unsicherheit sowie dem Einfluss von Wettbewerbsrecht und -reformen auf Wettbewerb und Innovationsverhalten. Während seines Aufenthalts am ZEW hielt Vivek Ghosal bei der fünften SEEK-Konferenz einen Vortrag zu Wettbewerb und Innovation in Automobil-Märkten.

    Weiterlesen

  5. 23.09.2015 · ZEW (ybr/jpr)
    Gäste am ZEW
    Innovation
    Die Gäste der German-Chinese Young Leaders Conference 2015 am ZEW

    Im Rahmen der vierten deutsch-chinesischen Young Leaders Conference besuchten am Mittwoch, den 23. September 2015, rund 40 junge Führungskräfte aus beiden Ländern das ZEW. Mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des ZEW diskutierten sie über aktuelle wirtschaftliche Fragen und informierten sich über die Arbeit des Wirtschaftsforschungsinstituts.

    Weiterlesen

  6. 15.09.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Mikroökonomik | Gastwissenschaftler

    Professorin Van Anh Vuong, Ph.D., war vom 24. bis 28. August 2015 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Sie ist Juniorprofessorin für Angewandte Mikroökonomik an der Universität zu Köln und Affiliated Researcher am Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln (EWI). Ihre Forschungsgebiete liegen in der angewandten Mikroökonomie und empirischen Industrieökonomik. Schwerpunkte ihrer Arbeit bilden dabei die Innovationsökonomie und die Frage, wie das Marktein- und -austrittsverhalten von Unternehmen zu erklären ist. Während ihres Aufenthalts am ZEW präsentierte Van Anh Vuong bei der 30. Jahreskonferenz der European Economic Association an der Universität Mannheim das gemeinsam mit ZEW-Wissenschaftlerin Bettina Peters und ZEW Research Associate Professor Mark Roberts von der Pennsylvania State University erarbeitete Papier mit dem Titel "Firm R&D Decision and Export Market Exposure". Darüber hinaus arbeitete sie an zwei weiteren Papieren, die im Rahmen des Forschungsprogramms "Strengthening Efficiency and Competitiveness in the European Knowledge Economies" (SEEK) entstehen.

    Weiterlesen

  7. 24.08.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Gastwissenschaftler | Spieltheorie | Unternehmensfinanzierung

    Tianyu Zhang ist vom 6. August bis zum 30. September 2015 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Industrieökonomik und Internationale Unternehmensführung". Er ist Doktorand am Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE) und Stipendiat des China Scholarship Council (CSC). Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Industrieökonomik, Unternehmensfinanzierung und Spieltheorie. Während seines Besuchs am ZEW arbeitet Tianyu Zhang mit den Daten des Mannheimer Innovationspanels (MIP).

    Weiterlesen

  8. 21.08.2015 (ybr)
    Gäste am ZEW

    Dr. Paul Jensen war vom 12. bis 17. Oktober Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Industrieoekonomik und Internationale Unternehmensfuehrung". Dr. Jensen ist Senior Research Fellow am Melbourne Institute of Applied Economic and Social Research der Universitaet Melbourne, Australien. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Innovationsoekonomik und Gesundheitsoekonomik. Zurzeit beschaeftigt er sich vor allem mit der Kommerzialisierung von Erfindungen. Hierzu hielt er waehrend seines Besuchs am 14. Oktober einen Vortrag im Rahmen des ZEW Research Seminars zum Thema "Estimating the Patent Premium: Evidence from the Australian Inventor Survey".

    Weiterlesen

  9. 24.07.2015 · ZEW (jgl/ybr)
    Gäste am ZEW
    Wirtschaftswachstum | Öffentliche Finanzwirtschaft | Gastwissenschaftler | Makroökonomik

    Dr. Frank Bohn war vom 20. bis 24. Juli 2015 Gastwissenschaftler im ZEW-Forschungsbereich "Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft". Er ist Assistant Professor für Volkswirtschaftslehre und Industrieökonomik an der Radboud University Nijmegen in den Niederlanden. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Wirtschaftswachstum, angewandte Makroökonomie, Öffentliche Finanzwirtschaft, Währungswirtschaft und Fiskalpolitik. Während seines Besuchs am ZEW stellte er sein Paper mit dem Titel "Political Forecast Cycles, Countercyclical Policies and the Suspicious Unsophisticated Voter" vor, das den Zusammenhang von arglosen Wählern und Wahlprognosemanipulationen untersucht. Zudem forschte Bohn zusammen mit ZEW-Wissenschaftlern zu Fiskalregeln.

    Weiterlesen

  10. 28.04.2015 · ZEW (jpr/ybr)
    Gäste am ZEW

    Spencer Bastani ist im Rahmen eines DAAD-Stipendiums vom 19. Januar bis zum 30. Juni 2015 Gastwissenschaftler in der ZEW-Forschungsgruppe "Internationale Verteilungsanalysen". Er ist Assistant Professor am Lehrstuhl für Ökonomie an der Universität Uppsala in Schweden. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Finanzwissenschaft mit Fokus auf dem Design von optimalen Steuer- und Transfersystemen und durch Besteuerung ausgelöste Verhaltensänderungen. Während seines Aufenthalts am ZEW analysiert er die Gestaltung von und die Reaktion auf Politik, die das Ziel hat, einkommensschwache Familien mit Kindern zu unterstützen.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de