1. 11.07.2012 (sre/ybr)
    Termine und Nachrichten

    Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) beteiligt sich vom 11.-15. Juli 2012 bei der ESOF in Dublin mit dem Exponat "Das Klimaschutzdilemma" am Stand der Leibniz-Gemeinschaft. In einer Computersimulation werden internationale Verhandlungen zum Klimaschutz simuliert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der individuellen Zahlungsbereitschaft der Staaten für Klimaschutzmaßnahmen.

    Weiterlesen

  2. 10.07.2012 (alo/ggr)
    Termine und Nachrichten
    Wissenschaft | Austausch | Europa

    Am 10. und 11. Juli 2012 besuchte eine Delegation der renommierten Fudan Universität aus Shanghai das ZEW. Die chinesische Delegation um den Direktor des Research Institute of World Economy an der Fudan Universität, Professor Hua Min, kam zu einem gemeinsam mit dem ZEW organisierten Workshop nach Mannheim. Zwei Tage lang wurden unter dem Titel "Challenges and Countermeasures for Manufacturing-Based Economies: Resource Scarcity, Currency Appreciation, and Trade Surplus" Probleme und Phänomene diskutiert, die für China ebenso wie für Europa von großer Bedeutung sind.

    Weiterlesen

  3. 04.07.2012 (ybr)
    Termine und Nachrichten
    Gastwissenschaftler

    Carolyn Fischer, PhD, war vom 02.-04. Juli 2012 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Umwelt- und Ressourcenökonomik, Umweltmanagement". Sie ist Wissenschaftlerin bei "Resources for the Future" (RFF) in Washington, DC. Ihre Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Luftqualität, Klimaveränderung, Entwicklung und Umwelt, Ökosystem-Management, Ernährung und Agrarwirtschaft, Wälder, politische Instrumente und Verkehr. Während ihres Besuchs am ZEW forschte sie am SEEK-Projekt "Asymmetrische Klimapolitik und Wettbewerbsfähigkeit: Eine Analyse der Auswirkungen des Emissionshandelssystems der EU auf energieintensive Industrien".

    Weiterlesen

  4. 03.07.2012 (ybr)
    Termine und Nachrichten

    Professor Dr. Dr. h.c. Timo Teräsvirta war am 27. und 28. Juni 2012 als Gastwissenschaftler der Forschungsgruppe "Wachstums- und Konjunkturanalysen" zu Besuch am ZEW. Er ist Professor of Economics an der Aarhus University in Dänemark und Mitglied des Forschungszentrums CREATES. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich nicht-linearer Zeitreihenmodelle sowie der ökonometrischen Modellierung von Volatilität. Während seines Besuchs am ZEW forschte er am SEEK-Projekt "Finanzmarktstress und makroökonomische Entwicklung: Asymmetrien innerhalb und zwischen Euro-Ländern".

    Weiterlesen

  5. 28.06.2012 (ase/fmi/ybr)
    Termine und Nachrichten
    Türkei | Preisverleihung

    Die am ZEW entstandene Studie "The Effectiveness of Countercyclical Fiscal Policy in Turkey During the Recent Economic Crisis - Evidence from a Natural Experiment" wurde mit dem Sakip Sabanci International Research Award 2012 prämiert. Die Autoren, ZEW-Wissenschaftler Florian Misch, PhD, und Dr. Atilim Seymen, nahmen die mit 20.000 US-Dollar dotierte Auszeichnung bei der Preisverleihung im Juni 2012 in Instanbul entgegen. Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs war "Performance of the Turkish Economy during Global Crises". Die prämierte Studie untersucht mittels eines innovativen statistischen Ansatzes die Auswirkungen einer temporären Konsumsteuersenkung, die während der Wirtschaftskrise 2009 von der türkischen Regierung eingeleitet worden war, auf die Umsätze von Unternehmen. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass eine Konsumsteuersenkung einen positiven Einfluss auf die Unternehmensumsätze hat. Diese Ergebnisse bestätigen die Vorhersagen der Theorie und stützen die Wirksamkeit einer bestimmten antizyklischen fiskalpolitischen Maßnahme.

    Weiterlesen

  6. 26.06.2012 · ZEW (eje)
    Konferenzen

    Vom 25. bis 26. Juni 2012 trafen sich rund 60 Energieexperten bei der "Energy Conference 2012" am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Wissenschaftler sowie Experten aus Unternehmen und Organisationen diskutierten zwei Tage lang über den Wettbewerb auf dem Elektrizitätsmarkt, über die Regulierung der Energiemärkte, über Elektrizitätskosten und über Neuheiten sowie Investitionsmöglichkeiten in der Energiebranche.

    Weiterlesen

  7. 22.06.2012 · ZEW (jgl)
    Forschung
    Immobilienmarkt | Immobilien | Finanzierung

    Die Stimmung hinsichtlich der Finanzierungsbedingungen am deutschen Immobilienmarkt für die kommenden sechs Monate hat sich im zweiten Quartal 2012 leicht verbessert. Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (DIFI) liegt aktuell bei minus 18,1 Punkten.

    Weiterlesen

  8. 22.06.2012 · ZEW (sre/ybr)
    Termine und Nachrichten

    Der Sprecher für Wissenschaft, Forschung und Innovation der GRÜNEN im Landtag Baden-Württemberg, Dr. Kai Schmidt-Eisenlohr, besuchte am 22. Juni das ZEW. Im Rahmen eines intensiven Informationsaustauschs mit ZEW-Geschäftsführer Thomas Kohl erhielt er Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsfelder und Forschungsschwerpunkte des ZEW.

    Weiterlesen

  9. 21.06.2012 · ZEW (eje)
    Symposien
    Optimale Besteuerung

    Den diesjährigen Mannheimer Unternehmenssteuertag am 21. Juni 2012 besuchten rund 110 Teilnehmer. Die jährlich stattfindende Veranstaltung wird vom ZEW zusammen mit der Universität Mannheim organisiert. Im Rahmen des Unternehmenssteuertags beschäftigen sich namhafte Referenten aus Wissenschaft, Unternehmen, Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Finanzverwaltung mit aktuellen Fragen der nationalen und internationalen Unternehmensbesteuerung. In diesem Jahr standen praxisrelevante Fragen der Steuergestaltung bei international tätigen Konzernen im Mittelpunkt.

    Weiterlesen

  10. 19.06.2012 (ybr)
    Forschung

    Alina Botezat, PhD, wird vom 3. Juli bis 28. September 2012 Gastwissenschaftlerin im ZEW-Forschungsbereich "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung" sein. Sie ist Wissenschaftlerin am Gh. Zane Institute of Economic and Social Research an der Romanian Academy in Iasi, Rumänien. Sie forscht in den Bereichen Angewandte Ökonometrie und Bildungsökonomie. Während ihres Besuchs am ZEW wird Frau Botezat zu den Effekten elterlicher Abwesenheit auf den schulischen Erfolg von Kindern forschen.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de