1. 06.07.2022 · ZEW (srf/deg)
    Gesetzliche Krankenversicherung | Krankenversicherung | Gesundheitsfinanzierung | Gesundheitsreform | Gesundheitspolitik
    Podcast-Cover des Formats "Kurz eingeordnet" mit Simon Reif

    Um die Finanzierungslücke in der Gesetzlichen Krankenversicherung zu schließen und die Krankenkassenbeiträge für die Versicherten nicht übermäßig zu erhöhen, hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach eine Finanzierungsreform vorgeschlagen. In der neuen Folge des #ZEWPodcast-Formats „Kurz eingeordnet“ erklärt ZEW-Gesundheitsökonom Dr. Simon Reif, was das Reformpaket umfasst und bewertet die Maßnahmen.

    Weiterlesen

  2. 06.07.2022 · ZEW (sel/rha)
    Veranstaltungen
    Klimapolitik | Deutschland | Europa | ZEWBookTalk

    Welchen Beitrag müssen Gemeinden, Bund und EU zur Erreichung der Klimaziele leisten? Welche Instrumente wirken, welche sind kontraproduktiv? Und was kann jeder Einzelne von uns tun, um durch sein Verhalten eine klimapolitische Wirkung zu erzielen? Antworten auf diese Fragen liefert ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD in seinem neuen Buch „Klima muss sich lohnen“. Beim #ZEW-BookTalk am 4. Juli 2022 stellte der Ökonom vorab die Thesen seines Buches vor. Während der Buchvorstellung gab Wambach den rund 55 Teilnehmer/innen einen Überblick über das Mehrebenengeflecht der Klimapolitik und warb für mehr ökonomische Rationalität in der Instrumentenwahl, denn entscheidend für die Effektivität von klimapolitischen Einzelmaßnahmen sind die Märkte und Mechanismen im Hintergrund – und diese sind weniger offensichtlich als häufig angenommen.

    Weiterlesen

  3. 05.07.2022 · ZEW (kvg/chs/deg)
    Wärmeenergie | Wärmepumpe | Energiewende | Klimaschutz | Fossiler Energieträger
    Portraitfoto von Kathrine von Graevenitz

    „In Deutschland haben wir uns das Ziel gesetzt, schon bis 2045 klimaneutral zu sein. Das heißt jede Heizung, die jetzt eingebaut wird, muss eigentlich erneuerbar sein, sonst erreichen wir dieses Ziel nicht mehr“, sagt ZEW-Umweltökonomin Kathrine von Graevenitz in der aktuellen Folge des „Wirtschaft · Forschung · Debatten“. Das neue Energiepreis-Entlastungspaket der Ampel-Koalition sieht vor, dass jede neu eingebaute Heizung ab 2024 zu 65 Prozent mit Erneuerbaren Energien betrieben wird. Doch bringen solche Mindestziele die Wärmewende voran?

    Weiterlesen

  4. 04.07.2022 · ZEW (sel)
    Termine und Nachrichten
    Aufsichtsrat | Personalia
    Fotoaufnahme der Präsenzveranstaltung.

    Bei der jüngsten Aufsichtsratssitzung des ZEW Mannheim, konnte der Vorsitzende dieses Gremiums, Dr. Hans Reiter (Ministerialdirektor Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg) das erste Mal in Präsenz Albrecht Schütte als neues Mitglied begrüßen. Schütte, der Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg ist, tritt die Nachfolge von Gerhard Stratthaus, Minister a. D., an, der seit 2002 Mitglied im Aufsichtsrat des ZEW war.

    Weiterlesen

  5. 01.07.2022 · ZEW (msc/ybr)
    Konjunkturtableaus von ZEW und Börsen-Zeitung
    Arbeitsmarkt | Konjunktur | Inflation | Zins
    Tabelle der erfassten Daten des Konjunkturtableaus für die Eurozone..

    Die Expertinnen und Experten für Konjunktur prognostizieren einen weiteren Anstieg der Inflationsrate für das Eurogebiet. Es gibt außerdem Zeichen für eine positive Entwicklung des Arbeitsmarkts sowie einen allmählichen Anstieg der Prognosen für kurz- und langfristige Zinsen. Das zeigen die Konjunkturtableaus von ZEW Mannheim und Börsen-Zeitung.

    Weiterlesen

  6. 29.06.2022 · ZEW (jkp/ybr)
    Workshop
    EZB | Bankensystem | Geldpolitik | Klimapolitik
    Fotoaufnahme von Friedrich Heinemann und Karolin Kirschenmann bei der Eröffnung.

    In den letzten zwei Jahrzehnten hat die Europäische Zentralbank (EZB) zunehmend mehr Aufgaben übernommen. Von der Bankenaufsicht bis zu der Debatte um Green Finance ist der Themenbereich der EZB über das klassische Ziel der Preisstabilität hinausgewachsen. Ist die EZB mit ihren aktuellen Aufgaben überfrachtet oder ist der Aufgabenzuwachs eine angemessene Antwort auf die wirtschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit? Zu diesen Fragen veranstaltete das ZEW Mannheim am 31. Mai 2022 einen ganztägigen Workshop mit Unterstützung der Strube Stiftung.

    Weiterlesen

  7. 15.06.2022 · ZEW (hsh/deg)
    Forschung
    Klimapolitik | Sozialpolitik | Familienpolitik | Sozialtransfer | Energiepreise | ZEWPodcast
    Neues ZEW-Podcast-Format zum Thema Klimageld

    Mit der geplanten Einführung eines sozialen Klimagelds sorgt Arbeitsminister Hubertus Heil derzeit für Aufregung. Im Zusammenhang mit steigenden Energiepreisen soll das neue Politikinstrument Menschen mit niedrigem oder mittlerem Einkommen entlasten. Die Idee eines Klimageldes wurde bereits vergangenes Jahr im Koalitionsvertrag der Ampel-Koalition vereinbart, um die Transformation in Richtung Klimaneutralität sozial abzufedern.

    Weiterlesen

  8. 09.06.2022 · ZEW (zas/sel/ybr)
    Termine und Nachrichten
    Wirtschaftspolitik | Armenien | Wirtschaftspolitische Beratung
    Portraitbild von ZEW-Ökonom ZEW-Ökonom Zareh Asatryan

    Dr. Zareh Asatryan, stellvertretender Leiter des Forschungsbereichs „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ am ZEW Mannheim, ist in den wirtschaftspolitischen Rat des armenischen Premierministers Nikol Paschinyan berufen worden. Der unabhängige Rat wurde im Mai 2022 gegründet und nimmt ab sofort seine Arbeit auf.

    Weiterlesen

  9. 07.06.2022 · ZEW (jki/deg)
    Forschung
    ZEWPodcast
    Podcast-Cover mit Portraitfoto von Jan Kinne

    ZEW-Wissenschaftler Jan Kinne hat während seiner Promotion gemeinsam mit David Lenz das Start-up Istari.ai gegründet. Dieses wertet mittels Künstlicher Intelligenz hochfrequent und vollautomatisiert Unternehmensinformationen aus textbasierten Webdaten aus. In der 21. Folge des #ZEWPodcasts „Wirtschaft · Forschung · Debatten“ blickt der Ökonom auf die Zeit der Unternehmensgründung zurück und erläutert, welchen Mehrwert sein Unternehmen Istari.ai für Wissenschaft, Politik und Unternehmen bietet.

    Weiterlesen

  10. 03.06.2022 · ZEW (mne)
    Veranstaltungen
    Großveranstaltung | Gesundheit | Gesundheitsökonomik | Gesundheitsversorgung | Wirtschaftspolitik aus erster Hand
    Fotoaufnahme der Podiumsdiskussion in der BW-Bank.

    Die Digitalisierung hat auch die Gesundheitsbranche ergriffen und medizinische Innovationen werden zunehmend datengetrieben sein. Bei der Früherkennung von Epidemien sowie in der Entwicklung individueller Behandlungsstrategien spielt die Nutzung und Vernetzung von Patientendaten eine immer größere Rolle. Darin liegen Chancen und Herausforderungen sowohl für Patienten/-innen als auch für das staatliche Gesundheitssystem und den Wirtschaftsstandort Deutschland. Doch warum ist Deutschland bei der Gesundheitsdatennutzung so rückständig? Wie können die Potenziale besser ausgeschöpft und die Wettbewerbsfähigkeit gesteigert werden? Zu diesen Fragen diskutierten ZEW-Präsident Prof. Achim Wambach, PhD, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer und der Gesundheitsexperte und Vorstandsvorsitzende der AOK Baden-Württemberg Johannes Bauernfeind am 1. Juni in Stuttgart im Forum der BW-Bank. Die gemeinsam vom ZEW Mannheim und vom Landesministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) ausgerichtete Podiumsdiskussion wurde von Anne Guhlich und Joachim Dorfs aus der Chefredaktion der Stuttgarter Zeitung moderiert.

    Weiterlesen

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de