Ziel dieses Forschungsprojektes ist es, den Zusammenhang zwischen vorschulischer Kindertagesbetreuung in Einrichtungen und dem kindlichen Entwicklungsstand bei Einschulung zu untersuchen. Unser Interesse besteht dabei darin, zu analysieren, inwiefern sich die Dauer des vorschulischen Einrichtungsbesuchs auf die Einschulungs-, Rückstellentscheidung bzw. den gemessenen kindlichen Entwicklungsstand auswirkt. Für die Auswertungen werden neu verfügbare administrative Daten verwendet, die wir mit Informationen zum sozio-ökonomischen Bevölkerungszusammensetzung auf regionaler Ebene verbinden. Dieses Forschungsprojekt trägt damit zur laufenden Debatte über die Wirkungen frühkindlicher, institutioneller Betreuung bei.