Detail

11. ReCapNet-Konferenz „Immobilien- und Kapitalmärkte“

Konferenz

Real Estate Asset Pricing

Das ZEW-Netzwerk „Immobilienmärkte und Kapitalmärkte“ (ReCapNet) untersucht die Wechselwirkungen zwischen Immobilienmärkten und Kapitalmärkten. Am 14. und 15. November 2019 veranstaltet das ZEW in Mannheim die elfte Konferenz des Netzwerkes.

Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz ist das Thema „Real Estate Asset Pricing“. Erwünscht sind Beiträge zu den oben genannten Themen oder solchen an der Schnittstelle von Immobilienfinanzierung und -ökonomik.

Mögliche Themen sind:

  • Risikofaktoren und Immobilienrenditen im Querschnitt
  • Volatilitätskennzahlen für Immobilienportfolios
  • Integration von Aktien, Anleihen und Immobilien
  • Immobilienpreisdynamik
  • Verhaltensaspekte im Real Estate Asset Pricing
  • Big Data und maschinelles Lernen

    Alle Autoren/-innen, deren Papier akzeptiert wurde, haben die Möglichkeit, ihre Arbeit für eine Sonderausgabe im Journal of Real Estate Finance and Economics einzureichen. Die Auswahl der Papiere erfolgt auf Grundlage eines wettbewerbsorientierten Review-Verfahrens. Wir begrüßen sowohl Beiträge von etablierten als auch von Nachwuchswissenschaftlern/-innen.

    Veranstaltungsort

    ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    Call for Papers

    ReCapNet-Konferenz „Immobilien- und Kapitalmärkte‟ (in englischer Sprache)

    Programm

    ReCapNet-Konferenz „Immobilien- und Kapitalmärkte“ (in englischer Sprache)

    Personen

    Prof. Dr. Jacob Sagi

    Jacob Sagi // University of North Carolina, USA

    Zum Profil

    Anfahrt

    Institutsadresse

    ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

    maps

    Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. (Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.)

    L 7, 1, 68161 Mannheim

    Ähnliche Inhalte