Internationalisierung der Rechnungslegung in Deutschland

Expertenseminar

Inhalte

  • Globale Entwicklungend der Rechnungslegung
  • Strategie der Europäischen Kommission
  • Internationalisierung der Rechnungslegung in Deutschland
  • Grundlegende Unterschiede HGB - IAS
  • Quo vadis Rechnungslegung?
  • Anlässe der Umstellung (z. B. Verordnung der EU 2002)
  • Anforderungen der Börsen und Banken
  • Konzern-, Quartals- und Pro-Forma-Abschlüsse
  • Aktuelle Entwicklungen bei den IAS und US-GAAP
  • Darstellung des Umstellungsprozesses
  • Anforderungen der Umstellung an das Rechnungswesen (EDV, Personal, Organisation)
  • Erfahrungsberichte aus Umstellungsprojekten

Zielgruppen

Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen, Controlling, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Finanzanalysten

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Einheit

Personen

  • Dr. Heinz Kleekämper
    Vortragende

    Dr. Heinz Kleekämper // EY

  • Dr. Holger Kahle
    Vortragende

    Dr. Holger Kahle // Universität Mannheim

  • Vortragende

    // EY

Kontakt

Schreiben Sie uns bei Anfragen:
E-Mail info@zew.de

Anfahrt

Institutsadresse

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

maps

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. (Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.)

L 7, 1, 68161 Mannheim