Inhalte

  • Solide Weiterbildung in multivariaten Analyseverfahren
  • Kenntnisse über die sinnvolle Anwendung des Instruments Vektor-Autoregressive Modelle auf in der Praxis auftretende Probleme
  • Kritische Auswertung der Ergebnisse Vektor-Autoregressiver Modelle

Zielgruppen

Mitarbeiter aus den Bereichen der Volkswirtschaftlichen Analyse, dem Investment Research, dem Portfolio Management, der Kapitalmarktanalyse und der Unternehmensanalyse

Referenten

Justus-Liebig-Universität Gießen und ZEW

  • Solide Weiterbildung in multivariaten Analyseverfahren
  • Kenntnisse über die sinnvolle Anwendung des Instruments Vektor-Autoregressive Modelle auf in der Praxis auftretende Probleme
  • Kritische Auswertung der Ergebnisse Vektor-Autoregressiver Modelle

Mitarbeiter aus den Bereichen der Volkswirtschaftlichen Analyse, dem Investment Research, dem Portfolio Management, der Kapitalmarktanalyse und der Unternehmensanalyse

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

30.05.2005 | 9:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Einheit
  • Wissenstransfer und Weiterbildung
Kategorie
  • Expertenseminar
Schlagworte
Meinungen