Basistechniken II

Expertenseminar

In dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen die grundlegenden Modelle der univariaten Zeitreihenanalyse sowohl theoretisch als auch praktisch anhand von Fallbeispielen vor. Typische Anwendungsgebiete der Zeitreihenanalyse sind Analyse und Prognose von makroökonomischen Daten (z.B. BIP, Konsum, Investition, Außenhandel, Geldmenge), Finanzmarktdaten (z.B. Aktienkurse, Zinsen, Wechselkurse) sowie Unternehmensdaten (z.B. Produktion, Nachfrage, Personal). Die Veranstaltung ist in zwei Teile gegliedert: Im ersten Teil stehen die Modelle, ihre theoretischen Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten im Vordergrund. Im zweiten Teil bietet dieses Seminar die Möglichkeit, unter Anleitung mit der Software EViews selbst Zeitreihen zu modellieren und Prognosen zu erstellen.

Dieses Seminar ist Teil unseres Qualifizierungsprogramms Ökonometrie.

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Einheit

Personen

  • Vortragende

    // Julius-Maximilians-Universität Würzburg  

Kontakt

Schreiben Sie uns bei Anfragen:
E-Mail info@zew.de

Anfahrt

Institutsadresse

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

maps

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. (Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.)

L 7, 1, 68161 Mannheim