Das ZEW kooperiert an der Universität Mannheim mit dem Center for Doctoral Studies in Economics (CDSE) im volkswirtschaftlichen Graduiertenprogramm sowie mit dem Center for Doctoral Studies in Business (CDSB) im betriebswirtschaftlich orientierten Graduiertenprogramm. Mit der Teilnahme an diesen Graduiertenprogrammen werden die Anforderungen der „Standards der strukturierten Promotionsausbildung am ZEW“ erfüllt.

Im ersten Jahr widmen sich die Promovierenden hauptsächlich ihren Pflichtkursen am CDSE oder CDSB an der Universität Mannheim. Dabei werden sie durch ein Stipendium unterstützt. Zudem besuchen sie Forschungsseminare im ZEW und sind in Aktivitäten derjenigen Forschungseinheit im ZEW involviert, in die sie nach der Pflichtkurs-Phase wechseln möchten. Ab dem zweiten Jahr wechseln sie ans ZEW auf eine Forschungsstelle und haben neben eigener Forschung für ihre Promotion die Möglichkeit, Expertise durch wirtschaftspolitische Projektarbeit zu gewinnen. Zugleich absolvieren sie Wahlkurse in Form von ZEW-Sommerkursen und Kursen an der Universität Mannheim.

Informationen zur Bewerbung

Kooperation mit dem volkswirtschaftlichen Graduiertenprogramm CDSE

Für diese Promotionsvariante ist zusätzlich zur Bewerbung am ZEW eine Annahme beim CDSE erforderlich. Die Bewerbung am ZEW kann sowohl vor als auch während des ersten Programmjahres erfolgen. Die Stelle am ZEW kann frühestens ab dem zweiten CDSE Jahr oder zu einem späteren Zeitpunkt angetreten werden.

»Weiterführende Information zur Bewerbung und zum Aufbau dieses Promotionswegs

Kontakt: Martin Ungerer

Kooperation mit dem betriebswirtschaftlichen Graduiertenprogramm CDSB

Mit dem CDSB kooperiert das ZEW mit dem Fachbereich „Taxation“ über den Wissenschaftscampus MannheimTaxation und mit dem Fachbereich „Finance“. Promovierende, die sich für das CDSB-Programm entscheiden, wechseln ab dem zweiten Jahr auf eine Forschungsstelle in der Regel entweder in den ZEW-Forschungsbereich „Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft“ oder in den ZEW-Forschungsbereich „Internationale Finanzmärkte und Finanzmanagement“. Für diese Promotionsvariante ist eine Bewerbung beim CDSB erforderlich.

Weiterführende Information zur Bewerbung und zum Programmaufbau sind hier (nur in englischer Sprache):

Für Taxation, Kontakt: Prof. Dr. Sebastian Siegloch

Für Finance, Kontakt: Prof. Dr. Tabea Bucher-Koenen

Standards der strukturierten Promotionsausbildung am ZEW

  • Inhalte (Kursprogramm)
    • Pflichtkurse
      • Advanced Microeconomics
      • Advanced Econometrics

Zeitliche Verortung: Innerhalb der ersten zwei Jahre

  • Wahlkurse
  • Zusatzkurse
  • Weitere Leistungen am ZEW
  • Ausbildung "on the job"

Integration in die Projektarbeit

Weitere Promotionsvariante

Alternativ gibt es auch eine Variante, in der die Promovierenden ab dem ersten Jahr über eine Forschungsstelle in Projektarbeit im ZEW eingebunden sind.

» mehr zur Promotionsmöglichkeit in einer ZEW-Forschungseinheit und anderer Universität

Kontakt

Rekrutierung Forschungsbereiche

Tel.: +49 (0)621 1235-250

Ann-Kathrin.Daubner@zew.de

Ansprechpartner Graduiertenprogramm CDSE

Tel.: +49 (0)621 1235-398

martin.ungerer@zew.de

Ansprechpartner Graduiertenprogramm CDSB: Taxation

Tel.: +49 (0)621 1235-140

sebastian.siegloch@zew.de

Ansprechpartnerin Graduiertenprogramm CDSB: Finance

Tel.: +49 (0)621 1235-147

tabea.bucher-koenen@zew.de