Evaluation des KfW-Förderprogramms "ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit"

Evaluation des KfW-Förderprogramms "ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit"

Ziel des Projekts war die Evaluation des KfW-Programms "ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit" für die Förderaktivitäten der Jahre 2017-2019. Die Evaluation umfasste vier zentrale Elemente:

  • Programmrelevanz: Diskussion der Notwendigkeit der Programmförderung, um Innovationen und Digitalisierung im deutschen Mittelstand zu stärken, einschließlich Marktversagenstatbestände und durch Förderinstrumente adressierbare Innovations- und Digitalisierungshemmnisse in Unternehmen sowie Darstellung der gesamtwirtschaftlichen Bedeutung von Innovationen und Digitalisierung im Mittelstand
  • Programmaktivitäten: Darstellung der Förderaktivitäten im Programm und der Zusammensetzung der erreichten Zielgruppe (Förderempfänger)
  • Programmoutcome: Analyse der Auswirkungen der Förderung, zum einen aus Sicht der geförderten Unternehmen und zum anderen über statistische Analysen, die die kausale Förderwirkung identifizieren
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung: Gegenüberstellung der Kosten des Programms (Fördermittel, Aufwand für die Programmadministration) und der erzielten Wirkungen

Zusammenfassung des Evaluationsberichts in Englisch (PDF, 1 MB, nicht barrierefrei)

Projektteam

Christian Rammer

Christian Rammer

Leitung
Stellvertretende Leitung

Zum Profil
Sandra Gottschalk

Sandra Gottschalk

Senior Researcher

Zum Profil
Johannes Bersch

Johannes Bersch

Advanced Researcher

Zum Profil
Irene Bertschek

Irene Bertschek

Leitung

Zum Profil
Thorsten Doherr

Thorsten Doherr

Researcher

Zum Profil
Bettina Peters

Bettina Peters

Stellvertretende Leitung

Zum Profil
Georg Licht

Georg Licht

Leitung

Zum Profil
Lena Füner

Lena Füner

Researcher

Zum Profil
Steffen Viete

Steffen Viete

Advanced Researcher

Zum Profil

Kontakt

Stellvertretende Leitung, Dr. Christian Rammer
Telefon +49 (0)621 1235-184