Der entzauberte Staat – Was Deutschland aus der Pandemie lernen muss

#ZEWBookTalk

#ZEWBookTalk mit Moritz Schularick

Die Veranstaltung findet digital statt. Hier geht es zum Livestream (keine Registrierung erforderlich).

Mit dem Krieg in der Ukraine ist Deutschland in erneutem Krisenmodus, kaum sind die Corona-Maßnahmen gelockert. Die Sanktionen treffen Russland, aber auch die eigene Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund könnte das Buch des Bonner Ökonoms Moritz Schularick nicht aktueller sein: Die Ideen und Konzepte zu einem handlungsfähigen Staat, die er in seinem Buch „Der entzauberte Staat – Was Deutschland aus der Pandemie lernen muss“ entwickelt, sind unmittelbar gefragt.

In der Diskussion, die einer kurzen Buchvorstellung folgt, gehen Prof. Schularick @MSchularick und Prof. Wambach @AchimWambach darauf ein, wie Deutschland auf diese neue Krise reagiert und was nun zu tun ist. An welchen Stellen hat das Land im Corona-Krisenmanagement versagt – und was können wir daraus für neue Herausforderungen lernen?

Dem ZEW – Förderkreis Wissenschaft und Praxis e.V. danken wir für seine Unterstützung der Veranstaltung.

Personen

Prof. Dr. Moritz Schularick // Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Zum Profil

Ähnliche Inhalte