Die deutsche Innovationserhebung erfasst eine Reihe von Indikatoren zu den Innovationsaktivitäten der Unternehmen auf einer jährlichen Basis ("Kernindikatoren"). Die Tabelle zu den Kernindikatoren enthält Zeitreihendaten für diese Indikatoren ab 2006 differenziert nach WZ-Abschnitten und Größenklassen. Die Kernindikatoren-Tabelle wird jeweils zu Beginn eines Jahres aktualisiert.

Beachten Sie bitte, dass die in der Tabelle dargestellten Indikatorwerte auf den nationalen Berichtsstandards für die Innovationsstatistik beruhen und von den Angaben in der europäischen Innovationsstatistik von Eurostat abweichen, da in der nationalen Statistik auch Unternehmen mit 5-9 Beschäftigten sowie einige Dienstleistungsbranchen einbezogen werden, die nicht Teil der Kern-Dienstleistungssektoren der europäischen Innovationsstatistik sind.

Kernindikatoren zum Download als Excel-Datei

Liste der Kernindikatoren

  • Anteil der Unternehmen mit Produkt- oder Prozessinnovationen (%)
  • Anteil der Unternehmen mit Produktinnovationen (%)
  • Anteil der Unternehmen mit Prozessinnovationen (%)
  • Anteil der Unternehmen mit Marktneuheiten (%)
  • Anteil der Unternehmen mit Sortimentsneuheiten (%)
  • Anteil der Unternehmen mit prozessinnovationsbedingten Kostensenkungen (%)
  • Anteil der Unternehmen mit prozessinnovationsbedingten Qualitätsverbesserungen (%)
  • Anteil der Unternehmen mit Innovationsaktivitäten (%)
  • Anteil der Unternehmen mit kontinuierlichen FuE-Aktivitäten (%)
  • Anteil der Unternehmen mit gelegentlichen FuE-Aktivitäten (%)
  • Anteil der Unternehmen mit Innovationsaktivitäten ohne interne FuE-Aktivitäten (%)
  • Anteil der Unternehmen mit externer FuE (Vergabe von FuE-Aufträgen an Dritte) (%)
  • Höhe der Innovationsausgaben (Mrd. €)
  • Innovationsausgaben in % des Umsatzes
  • Anteil der investiven an den gesamten Innovationsausgaben (%)
  • Anteil der FuE-Ausgaben an den gesamten Innovationsausgaben (%)
  • Umsatz mit Produktinnovationen (Mrd. €)
  • Anteil von Produktinnovationen am gesamten Umsatz (%)
  • Anteil von Marktneuheiten am gesamten Umsatz (%)
  • Anteil von Sortimentsneuheiten am gesamten Umsatz (%)
  • Anteil der durchschnittlichen Stückkostensenkung aufgrund von Prozessinnovationen (%)
  • Umsatzanstieg durch Qualitätsverbesserungen aufgrund von Prozessinnovationen (%)

Kontakt