Der Arbeitsschwerpunkt umfasst:

  • Content-Management und Online-Redaktion
  • Konzeption Web-Systeme und ZEW-Relaunch
  • Social Media
  • Bewegtbild
  • Analyse der Online-Medienresonanz

Über die Homepage des ZEW hat die interessierte Öffentlichkeit zeitnahen Zugriff auf eine Vielzahl von Forschungsergebnissen, Publikationen und Veranstaltungen des Forschungsinstituts. Um die ZEW-Webseite sowie die Microsites für bestimmte Großprojekte, Wissenschaftscampi oder Forschungskooperationen ständig aktuell zu halten und mit interessanten Informationen anzureichern, ist eine kontinuierliche Pflege unabdingbar. Das dafür erforderliche Content-Management inklusive der Erstellung und Bearbeitung von entsprechend multimedial genutzten Texten und Inhalten obliegt dem Team. Zudem verantwortet die Online-Kommunikation die digitale Strategie sowie konzeptionelle Weiterentwicklung und Optimierung des ZEW-Webauftritts.

Im Rahmen der sozialen Netzwerke ist das ZEW auf Twitter, YouTube und Flickr aktiv. Ziel dieser Präsenz auf verschiedenen Online-Kanäle ist die zielgruppengenaue Verbreitung und Positionierung der vom ZEW im Rahmen der Forschungs- und Beratungsprojekte gewonnenen Erkenntnisse und die Stärkung der Marke ZEW. Unter anderem werden hierfür auch verschiedene Bewegbildformate produziert, die online auf reges Interesse bei Nutzerinnen und Nutzern stoßen. Das Team trägt dieser Entwicklung Rechnung, indem er zu ausgewählten Veranstaltungen und Themen Videos produziert und diese auf YouTube der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt. Der Online-Kommunikation obliegt die gesamte Koordination und Organisation der Bewegtbild-Produktion sowie die Betreuung von Kamerateams und TV-Journalistinnen und -Journalisten. Es berät die ZEW-Forscherinnen und Forscher beim Kontakt mit TV und Medien.

Die Online-Kommunikation unterstützt die Forschungseinheiten bei der Kommunikation von Forschungsergebnissen im Rahmen öffentlichkeitswirksamer Wissenschaftsprojekte wie beispielsweise der MS Wissenschaft.

 

Social Media Profile des ZEW

Abonnement ZEW-Newsletter

Der ZEW-Newsletter informiert Sie kostenlos einmal im Monat per E-Mail über Pressemitteilungen und aktuelle Nachrichten, Veranstaltungen und neu erschienene Publikationen, die laufende Forschungsarbeit, Stellenangebote und neue ZEW-Links.

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de

Team

Referentin Online-Kommunikation
Referentin Online-Kommunikation