Das Jahresgutachten 2023 der Expertenkommission Forschung & Innovation (EFI)

Wirtschaftspolitik aus erster Hand

Uhrzeit: 18:00 - 19:30 Uhr

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) übergibt am 15. Februar 2023 ihr Jahresgutachten an Bundeskanzler Scholz. Mit Spannung erwartet die Öffentlichkeit, welche Handlungsempfehlungen die Expertinnen und Experten für die nationale Forschungs- und Innovationspolitik geben.

Die Themen im Gutachten:

  • F&I-Politik in der #Zeitenwende
  • #Innovation in einer alternden Gesellschaft
  • Technologiemärkte
  • Deutsche Raumfahrt zwischen Old & New #Space

Bei unserer Veranstaltung wird Prof. Dr. Irene Bertschek, Leiterin des ZEW-Forschungsbereichs „Digitale Ökonomie“ und stellvertretende Vorsitzende der Expertenkommission, die Kernaussagen des Gutachtens vorstellen. Für den anschließenden Austausch begrüßen wir Dr. Anna Christmann. Sie ist Beauftragte für die Digitale Wirtschaft und Start-ups des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz sowie Koordinatorin der Bundesregierung für Luft- und Raumfahrt. Der Wissenschaftsjournalist Dr. Jan-Martin Wiarda wird das Gespräch moderieren.

Dem ZEW-Förderkreis Wissenschaft und Praxis e.V. danken wir für seine Unterstützung der Vortragsreihe „Wirtschaftspolitik aus erster Hand“.

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

Personen

Dr. Anna Christmann // Beauftragte des BMWK (Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz) für die Digitale Wirtschaft und Start-ups

Zum Profil

Anfahrt

Institutsadresse

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

maps

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen. (Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.)

L 7, 1, 68161 Mannheim