ZEW policy briefs

Überblick

Die ZEW policy briefs sind vierseitige Informationsschriften, die in knapper, übersichtlich aufbereiteter Form über Forschungsergebnisse des ZEW informieren, die für die praktische Arbeit in Wirtschaft, Politik und Verwaltung von Bedeutung sind. Derzeit sind mehrere neue ZEW policy briefs in Vorbereitung.

  1. ZEW policy brief // 2022

    Pariser Klimaschutzabkommen – Berichtsstandards und Begleitanalysen nationaler Klimaschutzbeiträge stärken

    Das Pariser Abkommen fordert, die durchschnittliche globale Erderwärmung auf maximal 2 °C zu begrenzen und eine Begrenzung auf 1,5 °C anzustreben (Art. 2(1)(a) Pariser Abkommen). Anders als bisherige…

  2. ZEW policy brief // 2022

    The Centralization of Natural Gas Procurement in the EU: An Economic Perspective

    In this policy brief, we review the main trade-offs associated with joint procurement, or procurement “centralization”, as identified by procurement scholars. We then focus on the specific case of natural gas.…

  3. ZEW policy brief // 2022

    Versicherung von Hochwasserschäden klimasicher und sozial verträglich gestalten

    Im Juli 2021 wurde der Westen Deutschlands von verheerenden Sturzfluten heimgesucht, die eine Vielzahl an Todesopfern gefordert haben. Neben den menschlichen Tragödien gab es wirtschaftliche Schäden in…

  4. ZEW policy brief // 2022

    Wie lässt sich die Energieeffizienz in einkommensschwachen Haushalten steigern?

    Sparsam mit Strom und Wärme umzugehen – das ist für einkommensschwache Haushalte aufgrund der hohen Energiepreise noch wichtiger geworden. Einen bedeutenden Ansatzpunkt bietet dabei der Umstieg auf ein…

  5. ZEW policy brief // 2021

    Ausblick auf die COP26 in Glasgow

    Bei der 26. UN-Klimakonferenz in Glasgow geht es um die Umsetzung der Ziele aus dem Pariser Klimaschutzabkommen. Im Mittelpunkt steht dabei die schrittweise Zielerhöhung der einzelnen Länder, die sich…

  6. ZEW policy brief // 2021

    Bildungsinvestitionen optimieren

    In den letzten beiden Jahrzehnten hat das deutsche Hochschulsystem eine beachtliche Expansion erfahren. Da die Hochschulen in Deutschland überwiegend aus öffentlichen Mitteln finanziert werden, stellt sich die…

  7. ZEW policy brief // 2021

    Debt-Equity Bias Should Be Addressed on National Rather Than on EU Level

    The economic crisis following the COVID-19 pandemic has increased the debt levels of corporations and reduced the level of investments. From a tax perspective, interest payments on debt are generally deductible…

  8. ZEW policy brief // 2021

    How the Withdrawal of Global Correspondent Banks Hurts Emerging Europe

    Correspondent banks allow local banks in emerging markets to access the international payments system. This helps local banks to make cross-border payments, clear currencies, and provide trade finance. The…

  9. ZEW policy brief // 2021

    A Smart Design of New EU Emissions Trading Could Save 61 Per Cent of Mitigation Costs

    Carbon pricing is a key instrument for achieving Europe’s ambitious climate targets. It is therefore not surprising that reform of the EU carbon market is at the heart of the measures proposed by the European…