• Ausblick bleibt unverändert verhalten positiv
  • Eurozone: Seitwärtsbewegung der Konjunkturindikatoren
  • USA: Expertinnen und Experten wieder pessimistischer
  • Japan: Konjunkturerwartungen leicht nach oben korrigiert
  • Großbritannien: Konjunkturausblick bleibt unverändert
  • Sonderfrage: Die Wachstumsprognosen bleiben sehr heterogen