Schaffung einer repräsentativen Datengrundlage zu jungen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

Schaffung einer repräsentativen Datengrundlage zu jungen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

Auftraggeber

NRW.BANK

Zeitraum: 01.09.2022 – 31.07.2023

Die Stichprobe für das IAB/ZEW Gründungspanel wird erweitert, so dass die Gründungen in NRW repräsentativ abgebildet werden können. Die NRW.BANK ist daran interessiert, eine Mikrodatenbasis zur Verfügung zu haben, die Entwicklungsanalysen bei jungen Unternehmen sowie die quantitative Evaluation und Wirkungsanalyse von auf die Population junger Unternehmen in NRW ausgerichteter Förderprogramme ermöglicht.
Das Projekt setzt dieVorgängerprojekte aus den Jahren 2019 und 2021 fort.

Projektteam

Sandra Gottschalk

Sandra Gottschalk

Leitung
Senior Researcher

Zum Profil
Jürgen Egeln

Jürgen Egeln

Stellvertretende Leitung

Zum Profil
Moritz Lubczyk

Moritz Lubczyk

Researcher

Zum Profil

Vergangene Projekte

Schaffung einer repräsentativen Datengrundlage zu jungen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen 2019

Weiterlesen

Schaffung einer repräsentativen Datengrundlage zu jungen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen 2021

Weiterlesen

Kontakt

Senior Researcher, Dr. Sandra Gottschalk
Telefon +49 (0)621 1235-267