In dem Projekt wird die Nutzung von Digitalisierung im Zusammenhang mit Produktinnovationen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland und Japan vergleichend untersucht. Auf Basis von eigenständigen Datenerhebungen in den beiden Ländern wird u.a. der Zusammenhang zwischen Produktmarktumfeld, internen Kompetenzen der KMU sowie externen Beziehungen entlang der Wertschöpfungskette und mit der Wissenschaft für die Einführung neuer Produkte mit digitalen Komponenten analysiert.