Ziel des Projekts ist es, eine aktualisierte Liste forschungs- und wissensintensiver Güter und Wirtschaftszweige zu erstellen. Damit werden die aktuell gültigen „NIW-ISI-ZEW-Listen“ forschungsintensiver Güter und Industrien sowie wissensintensiver Wirtschaftszweige aus dem Jahr 2012 an die seither eingetretenen Entwicklungen angepasst. Die neue Liste basiert, wie auch ihre Vorgängerin, auf der aktuellen Klassifikation der Wirtschaftszweige von 2008 (WZ2008 bzw. NACE Rev. 2). Zudem wird eine Liste für das aktuelle internationale Warenverzeichnis für den Außenhandel (SITC Rev.4) erstellt. Die Listen umfassen sowohl den Industrie- als auch den Dienstleistungssektor.