Was bleibt von Haus, Sparbuch und Rente in Zeiten niedriger Zinsen? Was zeichnet ein nachhaltiges Start-up aus? Wie integrieren wir Geflüchtete erfolgreich in den Arbeitsmarkt – gerade vor dem Hintergrund der Pandemie? Wie Jugendliche für das Thema Wirtschaft begeistern? Dies sind einige der Zukunftsfragen, die im Rahmen von Deutschlands größtem Schulwettbewerb, dem YES! – Young Economic Summit 2021, von den Teams bearbeitet werden. Forschende des ZEW Mannheim begleiten und unterstützen sie dabei.

Auch in diesem Jahr betreuen Forschende des ZEW Mannheims Schulgruppen auf ihrem Lösungsweg zu Zukunftsfragen.
Teilnehmende des YES!-Schulwettbewerbs beim Bundesfinale 2020

In einer ersten Kick-Off-Runde tauchen die Schülerinnen und Schüler der Region Süd-West (Baden-Württemberg, Saarland, Rheinland-Pfalz und Hessen) zusammen mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des ZEW in die Themen ein. Rund vier Monate haben sie dann Zeit, zu forschen und Lösungsansätze zu entwerfen. Am 6. Juli 2021 werden beim digitalen Regionalfinale am ZEW die drei Gewinnerteams der Region gekürt, die beim Bundesfinale antreten dürfen.

Im Rahmen des YES! entwickelt die jüngere Generation schon zum siebten Mal einfallsreiche Lösungsansätze. Das ZEW ist bereits seit 2017 mit an Bord und konnte nach drei Siegen in Folge im letzten Jahr den zweiten Platz erringen. Die Messlatte liegt also hoch.
 

2021 betreuen Forschende des ZEW fünf Schulteams auf ihrem Lösungsweg zu folgenden Themen:

Über YES!

Das YES! – Young Economic Summit ist ein gemeinsames Projekt der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft und der Joachim Herz Stiftung aus Hamburg. YES! ist einer der größten Schulwettbewerbe zu globalen Zukunftsfragen in Deutschland. Während eines halbjährigen Mentoring-Programms bearbeiten Schulgruppen Fragestellungen zu Zukunftsthemen. Schüler/innen erarbeiten eigenständig Lösungen für globale ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Herausforderungen und präsentieren diese im Rahmen eines Schülerkongresses, dem YES! – Young Economic Summit in englischer Sprache. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Forschungs-/Leibniz-Wirtschaftsforschungseinrichtungen begleiten sie dabei wissenschaftlich. Das digitale Regionalfinale mit den Schülerteams aus Südwestdeutschland wird am 6. Juli 2021 am ZEW stattfinden. Beim YES!-Bundesfinale treten im September 2021 dann die besten Teams aus den fünf Regionen Deutschlands gegeneinander an.

Datum

25.02.2021

Kontakt

Referentin Online-Kommunikation

Tel.: +49 (0)621 1235-322

yvonne.braeutigam@zew.de