Am 7.Januar 2004 vollendet der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung, Prof.Dr.Dr.h.c Wolfgang Franz, sein 60. Lebensjahr. Aus diesem Grund veranstalten das ZEW und die Schüler von Prof. Franz ein wissenschaftliches Symposium zu seinen Ehren. Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit hat sich Prof. Franz in vielfältiger Weise mit den Herausforderungen an den Wirtschaftsstandort Deutschland auseinandergesetzt und immer wieder wichtige Beiträge zur Diskussion dieses Themas in Wissenschaft, Politik und Geellschaft geleistet. Es liegt daher nahe, dieses Thema im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposiums aufzugreifen.

Redner/-innen

Hans-Wolfgang Arndt

Rektor der Universität Mannheim

Peter Frankenberg

Minister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Jennifer Hunt, Ph.D

Universität Montreal

Otmar Issing

Mitglied des Direktoriums der EZB

Rolf Peffekoven

Universität Mainz

Werner Smolny

Universität Ulm

Claus-Henning von Restorff

McGill Universität, Montreal

Volker Zimmermann

Kreditanstalt für Wiederaufbau

Termin

16.01.2004 - 19.01.2004

Veranstaltungsort

ZEW, L 7,1 D-68161 Mannheim

Einheit
Kategorie
  • Wissenschaftliches Symposium