HINWEIS: Leider muss diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.

Dem WissenschaftsCampus MannheimTaxation ist es seit seiner Gründung 2014 gelungen, Mannheim zu einem international anerkannten Zentrum der Steuerforschung zu machen. Über 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Mannheim und Heidelberg arbeiten gemeinsam an aktuellen Fragen in den Bereichen Unternehmensbesteuerung, öffentliche Finanzen und Steuerrecht. Gemeinsam mit allen Unterstützern und Teilhabern des Gemeinschaftsprojekts – Land Baden-Württemberg, Leibniz-Gemeinschaft, Universität Mannheim und ZEW – wird der Erfolg der ersten und der Beginn der zweiten Förderperiode von MannheimTaxation im Rahmen eines Festaktes begangen.

Nach Beiträgen von Ulrich Steinbach (Amtschef des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg), Prof. Dr. Matthias Kleiner (Präsident der Leibniz-Gemeinschaft) und Prof. Dr. Thomas Puhl (Rektor der Universität Mannheim) kommen natürlich die jungen Wissenschaftler/innen, die das Herz von MannheimTaxation bilden, zu Wort. Sie werden uns einige aktuelle und gesellschaftlich relevante Ergebnisse aus ihrem Forschungsfeld präsentieren.
 
Ein Umtrunk beschließt den Festakt.

Grußwort:

  • Ulrich Steinbach (Amtschef des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg)

Wissenschaftliche Vorträge von MannheimTaxation:

  • Verena Dutt (Wissenschaftliche Mitarbeiterin des ZEW) und Heiko Vay (Doktorand der Universität Mannheim) zu „Country by Country-Reporting“

Die Teilnahme ist auf Einladung möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an event@zew.de.

Standort

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Termin

15.04.2020 | 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung

L 7, 1 68161 Mannheim

Kontakt