Sebastian Valet absolvierte sein Masterstudium in Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln mit Studienschwerpunkten in Ökonometrie und Statistik sowie Marktdesign. Während seines Masterstudiums verbrachte er einen Auslandsaufenthalt an der Università degli Studi di Padova in Italien. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit der Modellierung hochdimensionaler Verteilungen mithilfe von Copula-Modellen.

Seit September 2019 arbeitet Sebastian Valet als Researcher in der Nachwuchsforschungsgruppe „Design Digitaler Märkte“. Seine Forschung beschäftigt sich mit den Auswirkungen von digitalen Plattformen auf das Design von Märkten, insbesondere unter Berücksichtigung des Gebrauchs von algorithmischer Entscheidungsfindung.

LLL:Image Sebastian Valet
Funktion

Researcher

sebastian.valet@zew.de

Tel.: +49 (0)621 1235-357