Marcel Olbert ist Junior Research Associate des ZEW. Er kooperiert besonders eng mit der Forschungseinheit "Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft".

Marcel Olbert ist Assistenzprofessor für Rechnungswesen an der London Business School und Junior Research Associate am ZEW. Zuvor war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Mannheim tätig, wo er 2020 unter der Betreuung von Prof. Dr. Christoph Spengel promoviert wurde. Er war Gastdoktorand an der Stanford Graduate School of Business und der University of North Carolina at Chapel Hill.

Seine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf die konkreten Auswirkungen der Unternehmensbesteuerung und der Regulierung der Offenlegung. Dabei untersucht er, wie multinationale Unternehmen auf Anreize reagieren, die sich aus ihrem regulatorischen und makroökonomischen Umfeld ergeben. Zu den Themen seiner aktuellen Arbeit gehören finanzielle Notlagen und Verlustvortragsregeln, Übernahmen durch privates Beteiligungskapital und länderspezifische Berichterstattung, dem Country-by-Country-Reporting.

Weitere Informationen zu Marcel Olbert

marcelolbert.com