IKT-Dienstleister sorgen für gute Stimmung im Wirtschaftszweig

Im Wirtschaftszweig Dienstleister der Informationsgesellschaft hat sich die wirtschaftliche Lage im dritten Quartal 2010 gegenüber dem zweiten Quartal 2010 nochmals leicht verbessert. Der ZEW-IDI, Stimmungsindikator für den gesamten Wirtschaftszweig, legt um 1,6 Punkte zu und liegt damit bei einem Wert von 62,4 Punkten. Verantwortlich für diese Entwicklung ist die deutlich verbesserte Stimmung bei den IKT-Dienstleistern, die vor allem auf die optimistische Beurteilung der aktuellen Geschäftslage durch die Unternehmen dieser Teilbranche zurückzuführen ist.