Gute Stimmung bei den wissensintensiven Dienstleistern

Im zweiten Quartal 2008 hat sich die konjunkturelle Lage der Unternehmen der Branchen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, Unternehmensberatung, Architekturbüros, technische Beratung und Planung, Forschung und Entwicklung und Werbung im Vergleich zum ersten Quartal 2008 deutlich verbessert. Der Stimmungsindikator für diese so genannten wissensintensiven Dienstleister steht nun bei 67,7 Punkten. Das ist ein Anstieg um 7,1 Punkte gegenüber dem ersten Quartal 2008. Für diesen Anstieg ist vor allem die deutlich verbesserte aktuelle Lage bei den wissensintensiven Dienstleistern verantwortlich. Der entsprechende Indikator steigt im zweiten Quartal 2008 im Vergleich zum Vorquartal um 11,8 Punkte auf einen Wert von 67,9 Punkten.