Konjunktur bei Dienstleistern der Informationsgesellschaft stabilisiert sich

Die konjunkturelle Lage bei den Dienstleistern der Informationsgesellschaft hat sich im vierten Quartal 2007 stabilisiert. Der ZEW-IDI steigt im Vergleich zum dritten Quartal 2007 um 0,2 Punkte und liegt nun bei einem Wert von 61,6 Punkten. Dabei bewerten die wissensintensiven Dienstleister die konjunkturelle Situation positiver als die IT-Dienstleister. Der Stimmungsindikator liegt für die wissensintensiven Dienstleister bei 62,7 Punkten, während er bei den IT-Dienstleistern einen Wert von 61,7 Punkten annimmt.