Stabilisierung auf hohem Niveau

Die Dienstleister der Informationsgesellschaft schliessen das Jahr 2005 mit einer günstigen Geschäftsentwicklung ab. Der ZEW-IDI, Stimmungsindikator für diesen Wirtschaftszweig, verfehlt den historischen Höchststand des Vorquartals nur um 1,3 Punkte. Der Teilindikator, der die Entwicklung der aktuellen Geschäfte wiedergibt, legt erneut zu und erreicht einen Wert von 70,7 Punkten (Vorquartal 69 Punkte).