Verhaltener Jahresauftakt bei Dienstleistern der Informationsgesellschaft

Die jährliche Umsatzwachstumsrate der Dienstleister der Informationsgesellschaft ist im ersten Quartal 2003 auf 1,7 Prozent gesunken, nach 2,1 Prozent im vierten Quartal 2002. Nahezu alle Indikatoren der konjunkturellen Entwicklung sind im Vergleich zum ersten Quartal 2002 rückläufig. Die Konjunkturflaute wirkt sich auch auf die Ausbildungsaktivität im Wirtschaftszweig aus. Die Unternehmen rechnen damit, dass die Anzahl ihrer Ausbildungsverträge in den kommenden drei Jahren sinken wird.