Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt nachzuladen.

Deutschland wählt am 26. September einen neuen Bundestag; der Wahlkampf ist in vollem Gange. Dabei geht es nicht zuletzt ums Geld. In ihren Wahlprogrammen unterbreiten die Parteien Vorschläge, wie sie Steuern und Sozialversicherung umgestalten möchten. Im #ZEWPodcasts „Wirtschaft · Forschung · Debatten“ erklärt Prof. Dr. Sebastian Siegloch, Leiter des ZEW-Forschungsbereichs „Soziale Sicherung und Verteilung“, was diese Reformvorschläge für den Geldbeutel der Bürger/innen bedeuten.

Kategorie

#ZEWPodcast

Interviewpartner

Siegloch, Sebastian

Moderatorin

Hesch, Carola