Ausländische Investoren sehen sich bei der Übernahme eutscher Unternehmen speziellen Herausforderungen gegenüber. Auf Basis einer Umfrage unter mehr als 200 Finanzmarktexperten werden potenzielle Zielbranchen der ausländischen Investoren, Belastungsfaktoren und kulturelle Barrieren für die Übernahme deutscher Unternehmen näher beleuchtet. Die Befragten rechnen vor allem im Finanzsektor mit Übernahmen aus dem Ausland. Besonders positiv werden ausländische Engagements in Deutschland eingeschätzt, wenn die grenzüberschreitenden Ertragspotenziale nicht durch kulturelle Reibungsverluste aufgezehrt werden.

Schlagworte

ausländische Investoren, Auslandsnachteil, liability of foreignness