• In der Informationswirtschaft überwiegt weiterhin der Optimismus
  • Unternehmen werden im Laufe der Corona-Pandemie digitaler