16 Finanzexperten aus China und Vietnam sind derzeit zu Gast am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim. Die Gruppe besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Finanzministerien und Zentralbanken. Von Mitte September bis Ende November 2009 vertiefen die Finanzexperten aus Asien am ZEW ihr Wissen im Bereich Makroökonomie. In Zusammenarbeit mit externen Wissenschaftlern und Praktikern vermitteln Forscher des ZEW weiterführende Kenntnisse in Geld- und Fiskalpolitik, aber auch zur Funktionsweise und Stabilität des internationalen Finanzsystems, zu internationalen Handels- und Kapitalverflechtungen sowie zu Entwicklungsstrategien von Transformationsländern. Neben ökonomischen Kompetenzen werden den Finanzexperten auch Fähigkeiten zum Verfassen und Präsentieren englischer Texte und Vorträge vermittelt.

Die Gäste aus Asien mit Betreuern des ZEW-Bereichs Wissenstransfer und Weiterbildung
Die Gäste aus Asien mit Betreuern des ZEW-Bereichs Wissenstransfer und Weiterbildung

In den kommenden drei Jahren werden weitere Finanzexperten aus Asien zu Fortbildungsmaßnahmen ans ZEW nach Mannheim kommen. Die Kurse am ZEW sind Teil des Trainingsprogramms "Strengthening Macroeconomic Policies", das InWEnt, ein weltweit tätiges Unternehmen für Personalentwicklung, Weiterbildung und Dialog, im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) organisiert. Der ZEW-Servicebereich Wissenstransfer und Weiterbildung ist für die Konzeption und Durchführung der Seminare am ZEW verantwortlich.

Über InWEnt

Die Capacity Building-Programme von InWEnt - Internationale Weiterbildung gGmbH richten sich an Fach- und Führungskräfte aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. InWEnt arbeitet im Auftrag der Bundesregierung an der Umsetzung der Entwicklungsziele der Vereinten Nationen mit. Ferner berät InWEnt die deutsche Wirtschaft in Public Private Partnership Projekten. Jungen Menschen aus Deutschland gibt InWEnt die Chance, in einem Austausch weltweite Erfahrungen zu sammeln. Der Hauptsitz der InWEnt gGmbH ist in Bonn. Mit 14 Regionalen Zentren ist InWEnt in den Ländern der Bundesrepublik präsent. InWEnt-Büros in Neu-Delhi, Hanoi, Kairo, Kiew, Lima, Managua, Manila, Moskau, Peking, Pretoria, São Paulo und Daressalam werden überwiegend in Partnerschaft mit anderen deutschen Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit geführt.

Für Rückfragen zum Inhalt

Jens Flammann, E-Mail: flammann@zew.de

Datum

18.09.2009

Kontakt

Pressereferentin

Tel.: +49 0621 1235-133

sabine.elbert@zew.de