Ziel von EUROREX war die Erstellung einer Internet-Web-Seite über erneuerbare Energien. Länderbezogene Informationen und Daten für 30 europäische Länder wurden im Laufe des Projektes gesammelt und systematisiert sowie ständig aktualisiert und ergänzt. Das ZEW war für die regelmäßige Speisung der EUROREX-Datenbank bezüglich folgender Länder verantwortlich: Deutschland, Schweiz, Niederlande und Österreich. Insbesondere die Verbreitung von Informationen über die Entwicklung von erneuerbaren Energien in Deutschland stand im Mittelpunkt der Arbeit. Diese Informationen wurden vornehmlich in dem vierzehntägig erscheinenden EUROREX-Newsletter veröffentlicht, der im Internet für Abonnenten des EUROREX unter www.eurorex.com zugänglich ist. Seit November 1999 wird das Projekt unter der Regie des Projektkoordinators ESD kommerziell weitergeführt.

Auftraggeber

Europäische Kommission, Generaldirektion Energie und Verkehr , Brüssel , BE

Projektzeitraum

01.11.1997 - 31.10.1999

Kontakt
Kooperationspartner

Center for Renewable Energy Sources, Athen, GR
Consultores em Tecnologias Energéticas, Lissabon, PT
Department of Buildings and Energy, Technical University of Denmark, Lyngby, DK
Energy for Sustainable Development, Bath, UK