Die Corona-Krise trifft den Lehrbetrieb im Kern. Präsenzveranstaltungen können nicht mehr stattfinden und müssen in den virtuellen Raum verlegt werden. Das ZEW unterstützt Lehrende an Hochschulen und Universitäten ab sofort mit einer neuen Online-Weiterbildung dabei, virtuelle Seminare erfolgreich zu gestalten.

Mit Onlinekursen hilft das ZEW Hochschulen und Universitäten während der Corona-Krise.
Das ZEW unterstützt Lehrende mit einer neuen Online-Weiterbildung dabei, virtuelle Seminare erfolgreich zu gestalten.

Die aktuelle Krisensituation macht den Schritt zur virtuellen Lehre nicht nur unumgänglich, sondern bietet auch die Chance, etwas Neues auszuprobieren. Lehrende an Hochschulen und Universitäten stehen dabei vor der Herausforderung, ihre Seminare kurzfristig als Online-Format zu konzipieren und durchzuführen. Hier sind nicht nur technische Herausforderungen zu bewältigen, sondern es gilt auch zu wissen, welche didaktischen und kommunikationspsychologischen Besonderheiten virtuelle Seminare mit sich bringen. Digitale Formate sind für alle Beteiligten oft noch ungewohnt und somit anstrengender als Präsenzveranstaltungen.

Das Angebot des ZEW

Der Weiterbildungsbereich des ZEW unterstützt Lehrende bei dieser Entwicklung und bietet Hilfestellung mit dem Onlinekurs „Virtuelle Seminare an Universitäten und Hochschulen gestalten“. Das Seminar zeigt, welche Schritte entscheidend sind für eine effiziente und effektive Planung sowie die erfolgreiche Durchführung solcher Formate. Die ZEW-Trainerinnen helfen dank der eigenen umfassenden Erfahrung mit Onlinekursen den Teilnehmenden, Sicherheit im virtuellen Raum zu erlangen. Das Seminar zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit aus, das Erlernte in kleinen Gruppen zu üben und auf individuelle Fragestellungen eingehen zu können.

Der Servicebereich „Wissenstransfer & Weiterbildung“

Wissenstransfer wird am ZEW großgeschrieben und findet gleich auf mehreren Ebenen statt. Als einziges deutsches Wirtschaftsforschungsinstitut mit eigenem Weiterbildungsbereich bietet das ZEW Forschenden und Praktikern/-innen weltweit ein attraktives Angebot an Seminaren – wissenschaftlich fundiert und praxisnah konzipiert.

Verwandte Veranstaltungen

Datum

29.04.2020